Brombeere Navaho

Es war vor über 15 Jahren. Meine Tante kam vom Feld und berichtete beim Mittagessen, sie hätte eine wunderschöne Brombeere gesehen, auf dem Versuchsfeld, mit aromatisch ausgezeichneten Früchten…Da erinnerte ich mich: Es musste sich um einige fast vergessenen Versuchssorten handeln, die ich vor 2 Jahren (heute vor ca 17-18 Jahren) aus den USA, genauer aus Fayetteville im Staat Arkansas, vom Züchter der lokalen Universität Jim Moore bezogen hatte…..

Und wiklich: die Sorte hielt, was meine Tante versprochen hatte: Sie stand da im Versuchsfeld ohne Gerüst und ohne Unterstützung, war voll von Beeren, die aromatisch sicher besser waren, als alles, was ich bisher an Brombeeren gegessen hatte….Damit war die Sorte Navaho sozusagen ein zweites Mal geboren: sie war nun auch in Europa angekommen. 

In diesen 15 Jahren ist es uns gelungen, Navaho zu einer der beiden verbreitetsten Brombeeren im Erwerbsanbau und vor allem im Hausgarten zu machen.

Sie zeichnet sich dabei vor allem mit folgenden Eigenschaften aus:

  • sehr gutes Aroma, in Blindtests besser als die alte dornige Brombeere Theodor Reimers; aber auch Navaho muss wirklich reif gepflückt werden, um gut zu schmecken. Sie hat dabei aber den Vorteil, dass sie auch reif sehr fest und gut transportfähig ist
  • aufrechter Wuchs und Dornenlosigkeit, daher einfach zu erziehen, sie kann im Hausgarten auch an einem Einzelpfahl gezogen werden
  • Robustheit, vor allem ist sie viel weniger anfällig für falschen Mehltau als die ebenfalls häufig angebaute Loch Ness. Daher ist sie auch die einzige Brombeere, die erfolgreich im Bioanbau produziert werden kann
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: