Apfel Gravensteiner

Gravensteiner ist das Urgestein unter den Sommersorten – und ist vor allem in der Deutschschweiz fast ein Synonym  für Äpfel im Sommer.  Immer wieder gibt es auch Kunden, die noch im Oktober oder November Gravensteiner wünschen (die sind dann schon längst weg vom Markt, da überreif), weil für sie offenbar diese Sorte der Inbegriff des Apfels ist.

Was, ausser der Tradition, macht Gravensteiner so attrativ:

  • zunächst die fehlende Konkurrenz, bis vor 10 Jahren war Gavensteiner qualitativ die beste Augustsorte, ohne Diskussion. Unterdessen sind neue Sorten dazu gekommen, wie zB. Delbarestival odder Werdenberg, die degustativ eher besser sind und vor allem im süssen Bereich Gravensteiner ergänzen können
  • Dann die feste Textur, die beim Biss schnell den frischen Saft abgibt – ein gutes Esserlebnis
  • das frische, säurebetonte Aroma, dass natürlich gut in den Sommer passt

Nun aber zur Sortenbeschreibung;

  • Herkunft:Zufallssämling, gefunden in Dänemark, vom Grafen Ahlefeld zum Schloss Gravensteine in Schleswig Holstein gebracht, seit 1795 in der Produktion und im Handel
  • Wuchs, Baum: sehr stark wachsend, sparrig, langtriebig, ideal für Hochstämme, Spindelerziehung für Niederstämme eher schwierig, schwachwachsende Unterlagen benutzen; triploide Sorte, kann also andere Apfelsorten nicht befruchten, braucht selber aber einen Befruchter, tendiert zum Alternieren
  • Erntezeit: Mitte August
  • Essreife: bis Ende September
  • Frucht: mittel bis gross, eher flach gebaut, stark gerippt, manchmal asymmetrisch, grün gelb, mit roten Steifen und Einsprengseln, im Handel sind meist Gravensteiner-Varianten, die besser ausfärben (zB. Gravensteienr Rellstab). Der fast ganz rote Rote Gravensteiner hat leider ein eher schlechtes Shelf-life (obstdeutsch für : Haltbarkeit)  und ist daher kaum im Anbau.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: