Können Sie etwas essen, was nicht da ist?

Fast jedermann und jedefrau behauptet von sich, dass er/sie gerne Früchte esse…Ist ja auch gesund. Aber machen Sie mal bei sich und Ihren Freunden die Probe aufs Exempel: Sind wirklich immer Früchte in der Fruchtschale, auf dem Bürotisch, im Kühlschrank? Wer kauft sie ein? Wer kümmer sich? Aua, die Äpfel habe ich jetzt beim Einkaufen grad vergessen, waren halt nicht so wichtig wie die Steaks für den Grill heute abend….

Seien wir ehrlich. Früchte, die halt nicht zu den Grundnahrungsmitteln und auch nicht direkt zu den Hauptmahlzeiten gehören, werden ganz gerne vergessen. Und was nicht da ist, kann man auch nicht essen.

So banal es klingt: Früchte werden nur gegessen, wenn sie auch da sind. Dann aber richtig. Hat man sich erst daran gewöhnt, so nimmt man zu jedem Gang in den Flur, zum Kopierer, zur Arbeit, zu jeder Kaffepause gerne und automatisch einen Apfel mit. Und gewinnt damit: einen Moment des Genusses….und eine tägliche Portion Gesundheit

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: